Wir , das sind mein Mann Sascha , unsere 3 Kinder, unsere Boxerhündin Hila und ich ,  Katharina.  Wir wohnen im kleinen, schönen Dorf Meyn nahe der Grenze zu Dänemark. Wir sind mit Hunden aufgewachsen, daher war für Sascha und mich schnell klar, dass zu uns auch ein Hund gehören sollte. Also zog 2006 der erste Hund bei uns ein. Auf den Boxer kamen wir erst viel später....                                    

Durch unsere Freunde, die einen Boxer haben, wurden wir "angesteckt" . Danke an dieser Stelle an euch, Nicky und Jean- Pierre, dass ihr uns zu so einer tollen Rasse geraten habt! Somit zog im Februar unsere erste Boxerhündin "Aeska von der Arnsburg" , eine weisse Hündin bei uns ein. Wir traten mit Aeska in den Boxerklub e.V. Sitz München ein, arbeiteten von da an in der Gruppe Tarp mit ihr und waren dem Boxerfieber total verfallen. Schnell kam der Wunsch nach einer eigenen Zucht auf und so entschieden wir uns für eine zweite Hündin. Die Wahl fiel auf "Hila vom Wümminger Hof", die 2015 in unsere Familie kam. Sie soll die Stammhündin unserer Zucht werden und wir hoffen, dass sie uns schöne, typvolle und wesensfeste Boxerchen schenken wird...                                                                                                                              

 

                                        Familie Litka     

                                                                   

Hier noch einmal ein riesen Dankeschön an Sigrid. Du hast uns immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden! Ohne Dich wäre Vieles nicht machbar gewesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Boxer vom Meynautal

Anrufen

E-Mail

Anfahrt